Natürlich Natur
Natürlich Natur

Natürliche Hausmittelchen und Co Katze

  • Gegen Durchfall: "Mein absoluter Favorit" : Flohsamenschalen ohne Quellen. Die genaue Dosis muss jeder selbst finden um sich langsam heran zu tasten würde ich eine Messerspitze voll am Morgen und am Abend versuchen. Am leichtesten wenn Katzen Pasten schlecken einen klecks auf die Hand, Flohsamenschalen drauf streuen und fertig .
  • Gegen Durchfall: Etwas Wasser in einen kleinen Topf füllen, Haferflocken rein geben bis sie etwas aus dem Wasser raus schauen. Dann gut rühren und aufkochen lassen. Die Konsistenz sollte nicht zu breiig aber auch nicht zu flüssig sein. Dann die Masse in ein Sieb geben und mit einem Löffel hin und her schabern so dass unten der reine Haferschleimsud raus kommt ohne Flocken. Diesen Sud im Futter untermischen immer so ca nen halben bis 1 Teelöffel voll. Hafersud legt einen Schutzmantel um den Darm. 
  • Bierhefe ist nicht nur gut für die Haut der Katzen und ein glänzendes Fell, sondern auch bei Durchfall soll es helfen.
  • Perenterol forte stoppt Durchfall. Eine halbe Kapsel am morgen und eine am Abend sollte Linderung bringen. In Perenterol ist medizinsche Trockenhefe.

 

  • Kolloidales Silber: Wirklich eins der besten Mittelchen zur schnellen Heilung und schließung aller Wunden . Ich empfehle den SaNARGO KS spray der zu haben ist bei Amazon. http://www.amazon.de/SANARGO-Silber-kolloidales-ehemals-Mekosil/dp/B004HGB7XM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1412531737&sr=8-1&keywords=sanargo+kolloidales+silber
  • Kokosöl nativ : täglich einen Teelöffel kokosöl schlecken lassen hilft innerlich gut gegen Parasiten und stärkt das Immunsystem. Täglich etwas ins Fell reiben soll vor Zecken schützen zudem hervorragend geeignet für kleinere Wunden, fördert die Wundheilung!

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Rühlemanns

Rühlemanns Kräuter und Duftpflanzen